Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Mehr Informationen über Lions Club Jenbach Achensee

clubinfo

LCI Club Nr. 97612
Zone 114 W-22
Charterfeier 07.10.2006
Pate Kramsach Tiroler Seenland (AT)
Pate von Innsbruck Triumphpforte (AT)
Bankname Raiffeisen Regionalbank Achensee
BLZ 36218
Bankkonto 422.642
E-Mail Adresse a.hirner@gmx.at 4e858e3643937e4a2ed9df77a1475481f46c8ef8
ZVR ZVR 553082340
Adresse Raiffeisen Regionalbank Achensee
Bankstelle Jenbach
LIONS Jenbach - Achensee
z. Hd. Herrn Prok. Armin Pichler
Kirchgasse 1

6200 Jenbach
Sitzungen 1. Mittwoch
Oberdorf 6
AT-6261 Strass im Zillertal
LC Jenbach Achensee http://jenbach-achensee.lions.at https://jenbach-achensee.lions.at
47.396011 11.818554

Adventkalender 2021

Am 3. November wurde der neue Adventkalender des Lions Club Jenbach–Achensee vorgestellt. Wir veranstalten auch dieses Jahr zur Weihnachtszeit wieder diese ganz besondere Hilfsaktion. Der Erlös der um € 10,00 verkauften Kalender wird zur Gänze dafür verwendet, um schnell und unbürokratisch bedürftigen und unverschuldet in Not geratenen Mitmenschen in der Region zu helfen.

Es gibt insgesamt 47 großartige Preise im Gesamtwert von circa € 4.500,00 zu gewinnen, als Hauptpreis winkt:
1 Übernachtung im Hotel Arthurs am See mit Frühstück und Candlelight-Dinner, gesponsert vom Hotel Arthurs am Achensee.

Die Kalender sind ab sofort bei allen Mitgliedern des Clubs erhältlich.

Wir danken allen Sponsoren sehr herzlich für die großzügige Unterstützung dieser Aktion.

Gegründet 2006 - schon seit vielen Jahren tun wir Gutes und helfen unbürokratisch und rasch, besonders in der Region.

Beachten Sie auch unsere Facebookseite - Klick auf das Symbol:

Beachten Sie auch unsere Seite bei Instagram - Klick auf das Symbol:

Unsere Veranstaltungen:

Bitte unterstützen Sie uns auch weiterhin:

Durch die Coronakrise ist es im Lionsjahr 2020/21 für unseren Club nur sehr eingeschränkt möglich, Spenden durch Veranstaltungen, wie z. B. „Lions Konzerte“ oder unser „Lions Watterturnier“, zu generieren. Als einzige Spendenaktion konnte nur unser „Lions Adventkalender 2020“ durchgeführt werden. 
Neue Kontonummer:
Spendenkonto bei der Oberbank: IBAN AT66 1504 0002 0109 5049

Unter Angabe des Aktionscodes I5X und Ihres Geburtsdatums ist Ihre Spende steuerlich absetzbar.

Lions Clubs-Sonderaktion - Hilf mit, Leben zu retten.

Du kannst dich unter folgendem Link als StammzellenspenderIn registrieren:

Gemeinsam Blutkrebs besiegen! (roteskreuz.at)

 

Besuchen Sie uns bitte bei unserer neuen Activity für den guten Zweck:

Das junge und dynamische Holzensemble Hippacher Holzsound  besteht aus Anna-Lena Rainer, Lisa Huber, Theresa Weißbacher sowie Patrick und Philipp Klammer. Alle sind Mitglieder der BMK Hippach. Im Jahr 2015 durften sie sich erstmals musikalisch vorstellen. Holzsound ist Programm - durch die etwas unübliche Besetzung begeistern sie ihre Zuhörer mit einer großen Bandbreite an Genres und Leidenschaft am Spiel.

Claudia Ringler, Anna Egger, Lisi Biechl und Lukas Egger – das ist der Unterinntaler Soatnriß. Gefunden haben sich die vier begeisterten Musiker bei einem Adventkonzert in Wien, wo eine gerissene Kontrabass-Saite den Namen der Gruppe prägte. Seither sind sie unzertrennlich und erfreuen das Publikum mit einer Mischung aus Volksmusik, modernen Stücken und Eigenkreationen.

Der Erlös aus diesem Event geht, wie immer bei Veranstaltungen der Lions, zu 100 Prozent an den Hilfsfonds des Clubs und kommt in erster Linie Menschen aus der Region zugute, die unverschuldet in Notsituationen geraten sind.

Es gelten die aktuellen Covid-Bestimmungen.

 

Wir freuen uns sehr, dass wir endlich wieder eine Activity für den guten Zweck durchführen dürfen:

Adventkalender 2020:

Am 4. November wurde der neue Adventkalender des Lions Club Jenbach–Achensee vorgestellt. Wir veranstalten auch dieses Jahr zur Weihnachtszeit wieder diese ganz besondere Hilfsaktion. Der Erlös der um € 10,00 verkauften Kalender wird zur Gänze dafür verwendet, um schnell und unbürokratisch bedürftigen und unverschuldet in Not geratenen Mitmenschen in der Region zu helfen.

Es gibt insgesamt 47 großartige Preise im Gesamtwert von über  € 4.500,00 zu gewinnen, als Hauptpreis winkt:
1 Übernachtungen für 2 Personen im "Entners am See", Pertisau, gesponsert von Entners am See.

Die Kalender sind ab sofort bei allen Mitgliedern des Clubs erhältlich.

Wir danken allen Sponsoren sehr herzlich für die großzügige Unterstützung dieser Aktion.

Wegen Coronavirus: Leider mussten wir das Watterturnier absagen!

Adventkalender 2019

Am 6. November wurde der neue Adventkalender des Lions Club Jenbach–Achensee vorgestellt. Wir veranstalten auch dieses Jahr zur Weihnachtszeit wieder diese ganz besondere Hilfsaktion. Der Erlös der um € 10,00 verkauften Kalender wird zur Gänze dafür verwendet, um schnell und unbürokratisch bedürftigen und unverschuldet in Not geratenen Mitmenschen in der Region zu helfen.

Es gibt insgesamt 47 großartige Preise im Gesamtwert von über  € 4.500,00 zu gewinnen, als Hauptpreis winkt:
2 Übernachtungen für 2 Personen im "Entners am See", Pertisau, gesponsert von Entners am See.

Die Kalender sind ab sofort bei allen Mitgliedern des Clubs erhältlich.

Wir danken allen Sponsoren sehr herzlich für die großzügige Unterstützung dieser Aktion.

Dankmesse zum Abschluss der Kirchenrenovierung

Der Lions Club Jenbach Achensee wurde als einer der Hauptsponsoren am 6. 10. zur Dankmesse für die erfolgreich abgeschlossene Kirchenrenovierung der Jenbacher Pfarrkirche eingeladen. Durch die letztjährige Adventkalenderaktion konnten fast 11.500 Euro für die Renovierung der Kirche gespendet werden.

Foto v.l.:
Vizepräsidentin Inka Hilscher, Bischof Hermann Glettler, Präsidentin Aloisia Hirner, Pfarrer Wolfgang Meixner

Großer Erfolg beim Gospelkonzert

„Praise the Lord“ hieß das Konzert, das der Kammerchor Choropax aus Wattens am 29. 6. in der Pfarrkirche Wiesing als Benefizkonzert für den Lions Club Jenbach Achensee veranstaltete. Die zahlreichen Zuhörer konnten über eine Stunde Hörgenuss erleben und waren begeistert. Im Anschluss gab es einen gemütlichen Umtrunk vor der Kirche.

Der Lions Club bedankt sich bei Choropax, der Pfarre und der Gemeinde Wiesing, den Sponsoren und allen Helferinnen und Helfern.

Empfang der LIONS bei Landeshauptmann Platter

Großen Empfang bei Landeshauptmann Platter gab es im Innsbrucker Landhaus am Gründonnerstag den 18. April 2019:

Im wunderschönen "Paris-Saal" waren über 50 Lions aus dem ganzen Land angereist und Hannes Rosner als PR-Chef der Lions Austria begrüßte den Landeshauptmann und die Regionsleiterin und zweite Vizegovernorin Elisabeth Bacher-Bracke. Elisabeth zählte die Leistungen der Lions Gemeinschaft auf und Landeshauptmann Platter würdigte den Beitrag von Lions für die bedürftigen Menschen in Bezirken, Land und international.

Auch Vertreter unseres Clubs hatten Gelegenheit sich mit LH Platter zu unterhalten.
Bei anschließendem Getränk und Häppchen durften die Lions mit dem Landeshauptmann plaudern, sowie sich untereinander austauschen.

Governor Klaus Went war aus Vorarlberg angereist und freute sich gemeinsam mit und für die Lions-Gemeinschaft über die laufenden und motivierten Einsätze und Activities.

CHOROPAX - ein musikalisches Highlight

Wir freuen uns sehr darauf, dass wir Ihnen dieses musikalische Highlight anbieten können

Samstag, 29. Juni 2019, 20.00 Uhr, Pfarrkirche Wiesing

PRAISE THE LORD – Spirituals & Gospels

CHOROPAX Kammerchor Wattens Klavier & Leitung: Ewald Brandstätter

„Wattens hat viel mehr zu bieten als nur Swarovski und Kristallwelten – zum Beispiel einen der besten Chöre Tirols: Der Kammerchor Choropax unter Ewald Brandstätter ist nicht nur ein Garant für niveauvolle Konzerte, sondern auch für spannende und vielfältige Programme.“

Franz Gratl in der Tiroler Krone vom 29. Juni 2015

Watterturnier - ein voller Erfolg

Am 9.3. fand im Gemeindesaal in Wiesing das traditionelle Watterturnier des Lions Club Jenbach Achensee statt. 94 Teilnehmer waren gekommen, um einige lustige Stunden zu verbringen. Für das leibliche Wohl war mit selbstgemachten Kuchen, Gulaschsuppe und Würsteln bestens gesorgt. Einer der Höhepunkte war die Verlosung mehrerer Gutscheine und schöner Sachpreise. Als Hauptpreis wurden zwei Nächte für zwei Personen in einem Viersternhotel am Achensee verlost. Der Lions Club bedankt sich bei allen Mitwirkenden. Der Reinerlös kommt wie immer bedürftigen Personen in der Region zugute.

Scheckübergabe Pfarrkirche Jenbach

Ende Jänner übergaben wir einen Scheck in Höhe von € 11.470,00 für die Renovierung der Jenbacher Pfarrkirche an Pfarrer Wolfgang Meixner. Der Betrag, der einer Dach-Schindel-Fläche von 114 m² entspricht, ist der Reinerlös aus der Adventkalender Aktion, die im November und Dezember in Zusammenarbeit zwischen Pfarre und Lions Club durchgeführt wurde. Die Preise können noch bis 28.2. im Pfarrbüro in Jenbach abgeholt werden. Wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen Sponsoren und allen Beteiligten, die bei der Aktion mitgewirkt haben und gratulieren allen Gewinnern der Preise.

Bild v.l.n.r.: Annelies Hoflacher, Pfr. Wolfgang Meixner, Präsidentin Aloisia Hirner, Vizepräsidentin Inka Hilscher

Foto: Singer

Latinerturnier am Samstag, 10. März 2018

Sehr bald startet unsere nächste Activity. Wenn Sie unsere Arbeit für den guten Zweck unterstützen wollen, dann melden Sie sich bitte an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

LIVE - Wurlitzer am Samstag, 7. April 2018

                                  BENEFIZVERANSTALTUNG

                     LION’S – LIVE – WURLITZER


  • 2 Band’s auf der Bühne

  • 1 Moderator

  • 100’te Lieder auf Bestellung

     

Ein Abend mit Stimmung, Spaß und Kulinarik

(Tanzen und….. ausdrücklich erwünscht)

Für jeden Musikgeschmack ist gesorgt durch


  • Jetlag

  • Andi Moos + Band 

  • Moderation: Andreas Jenewein  

Wo:              VZ – Maurach/Eben

Wann:          7. April 2018

Um:              20:00 Uhr (Einlass 19:00Uhr)

(Tischreservierung von Vorteil)

Exklusiv – Sponsor – Paket:

Tisch für 8 Personen im vorderen Bereich - inklusive:

Kalte Platte, 2 Flaschen Wein und Mineralwasser am Tisch

Werbung: Flyer mit Logo & Sponsor Wand & Logo am Tisch 

Preis kompl. nur: € 400,00 pro Tisch

Der gesamte Reinerlös der Veranstaltung kommt ausschließlich einem Guten Zweck in unserer Region zugute !

Friedensplakatwettbewerb

Unsere Welt - unsere Zukunft

4 Klassen der NMS 2 Jenbach nahmen heuer am Lions - Friedensplakatwettbewerb 2014 teil.

Für mehr als einen Monat schmückten die gelungenen Zeichnungen die Auslagen eines Geschäftes in der Achenseestraße.

Bei der Preisverteilung in der Schule freuten sich die SiegerInnen, die betreuenden LehrerInnen und alle SchülerInnen über die vom Lions - Club Jenbach - Achensee zur Verfügung gestellten Preise.

Annelies Hoflacher

Latiner-Turnier

Die Veranstaltung fand gestern im fast bis auf den letzten Platz gefüllten

Gemeindesaal Wiesing statt.

42 Paarungen stellten sich der Herausforderung und ihr Watter-Können unter Beweis. Sie wurden
mit Speis und Trank gut bewirtet und sogar die beiden Bürgermeister Alois Aschberger, Wiesing und Dietmar Wallner, Jenbach, schauten kurz vorbei und waren von dem hervorragend organisierten Turnier sehr beeindruckt.

Mit großem Enthusiasmus und Eifer wurde an den Tischen

gespielt, geboten, geblufft  und gewonnen!

Das Finale zwischen der Paarung Aigner Johann und Gluderer Fritz gegen

Molterer Thomas und Wurzer Martin war an Spannung nicht zu überbieten!

Hier wurde auf zwei Gewonnene gespielt. Vor dem allerletzten Spiel stand es

1 : 1 und Gestrichen : Gestrichen!

Aus diesem Herzschlagfinale gingen dann als Sieger hervor:

Aigner Johann und Gluderer Fritz

Die beiden Gewinner konnten sich über die € 200 Siegesprämie freuen und andere Teilnehmer freuten sich über die schönen Sachpreise und Gutscheine!

Wir gratulieren ganz herzlich und bedanken uns bei allen teilnehmenden Paarungen, die durch ihr Mitspielen dazu beigetragen haben, dass wir mit den rund € 1.500,00 Gewinn aus der Veranstaltung weiterhin unverschuldet in Not geratenen Hilfsbedürftigen in unserer Region rasch und unbürokratisch helfen können!

16. März 2014


Wir stellen uns vor: